Bauarbeiten in Wien-Donaustadt: Wagramer Straße wird saniert

22. Bezirk: Abschnitt der Wagramer Straße wird saniert
22. Bezirk: Abschnitt der Wagramer Straße wird saniert ©APA (Sujet)
Die Wagramer Straße muss saniert werden. Daher wird die Fahrbahn ab dem 15. Oktober teilweise gesperrt werden.

Aufgrund von Zeitschäden wie etwa Verdrückungen muss die Fahrbahnoberfläche in der Wagramer Straße im Abschnitt von Franz-Loidl-Straße/Erzherzog-Karl-Straße bis Arbeiterstrandbadstraße/Fischerstrand im 22. Bezirk erneuert werden.

Gleichzeitig wird das Kreuzungsplateau Wagramer Straße/Kratochwjlestraße saniert. Am Dienstag, dem 15. Oktober, beginnt die MA 28 – Straßenverwaltung und Straßenbau mit den erforderlichen Arbeiten.

Details zu den Bauarbeiten im 22. Bezirk

Die Bauarbeiten im Abschnitt von Franz-Loidl-Straße/Erzherzog-Karl-Straße bis Arbeiterstrandbadstraße/Fischerstrand (sowohl stadteinwärts als auch stadtauswärts) finden tagsüber bei ständiger Freihaltung von mindestens zwei Fahrstreifen pro Fahrtrichtung statt.

Die Bauarbeiten am Kreuzungsplateau Wagramer Straße/Kratochwjlestraße in Fahrtrichtung stadteinwärts erfolgen in voraussichtlich vier Nächten, im Zeitraum von 20 Uhr bis 5 Uhr Früh, bei ständiger Freihaltung von mindestens einem Fahrstreifen. Das Abbiegen von der Hauptfahrbahn Wagramer Straße in die Kratochwjlestraße bzw. von der Kratochwjlestraße in die Hauptfahrbahn der Wagramer Straße ist während dieser Bauarbeiten nicht möglich. Der Kfz-Verkehr wird lokal umgeleitet. Geplantes Bauende ist der 4. November.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Bauarbeiten in Wien-Donaustadt: Wagramer Straße wird saniert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen