Bankraub in Wien-Favoriten

Lichtbild
Lichtbild ©BPD
Eine Bank in der Quellenstraße wurde von einem unbekannten Täter überfallen.

Am 20.10.2010 um 14:00 Uhr betrat ein mit einer schwarzen Wollmütze maskierter Mann eine Bankfiliale in Wien 10., Quellenstraße. Er schrie: “Geld her, Lade auf” und griff, nachdem die Angestellte die Kassenlade geöffnet hatte nach dem Bargeld und steckte es in eine mitgebrachte Schachtel. Der Mann brachte die Beute an sich und flüchtete zu Fuß in Richtung Viktor Adler Platz. Verletzt wurde niemand.

Der Mann ist ca. +30 Jahre alt, 175 cm groß, hatte eine schlanke Statur, trug eine schwarze Hose, eine dunkle Jacke, sowie helle Turnschuhe. Er war mit einem Messer bewaffnet.

Das Landeskriminalamt Wien, Ermittlungsbereich Raub 02, hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 01/31310 33220 oder 33800 erbeten. Es wurde eine Auslobung in der Höhe von € 2.000,– für Hinweise die zur Ergreifung des Täters führen in Aussicht gestellt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Bankraub in Wien-Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen