Bankraub in Wien - Bewaffneter Täter mit Beute flüchtig

In der Alma-Rose-Gasse in Wien Favoriten ist Donnerstagmittag eine Filiale der Raiffeisenkasse überfallen worden. Der mit einer Pistole bewaffnete Täter sei mit der Beute flüchtig, teilte die Polizei mit.

Vor seinem Verschwinden forderte er die zwei anwesenden Angestellten auf, sich auf den Boden zu legen. Eine Sofortfahndung verlief ergebnislos. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt.

Der Unbekannte trug nach Zeugenaussagen eine braune Lederjacke, blaue Jeans, weiße Sportschuhe und hatte eine Strumpfmaske über dem Kopf.

Alma-Rose-Gasse

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Bankraub in Wien - Bewaffneter Täter mit Beute flüchtig
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen