Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Banküberfall in Wien-Landstraße

Ein vorerst unbekannter Täter hat heute, Dienstag, gegen 12.00 Uhr einen Überfall auf die Bank Austria-Filiale in der Landstraßer Hauptstraße 15 in Wien verübt und ist entkommen. Der Räuber ist nach Angaben der Polizei vermutlich 30 bis 40 Jahre alt und Inländer.

Zum Zeitpunkt des Überfalls war der Unbekannte mit einem orangen T-Shirt und einer dunklen Hose bekleidet. Dazu trug er Turnschuhe, eine schwarze Baseballkappe und einen Rucksack.

Ob er eine Waffe bei sich hatte, war zunächst noch nicht ganz klar. Die überfallene Kassierin glaubte, eine solche bemerkt zu haben, auf den Bildern aus der Überwachungskamera ist nach Angaben der Ermittler allerdings keine zu erkennen.

Belohnung: 2.000 Euro

Für Hinweise die zur Ausforschung des Täters führen wurde ein Betrag in Höhe von € 2000 ausgelobt.

Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 31310/ 33150, Kripo Gruppe Hoffmann, oder Klappe 33800, Journaldienst, zu melden.

Landstraßer Hauptstr. 15, 1030 Wien, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Banküberfall in Wien-Landstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen