Bank war zu: Überfall gescheitert

Pech für zwei Möchtegern-Räuber im 12. Bezirk: sie stürmten die Bankfiliale am Europaplatz und forderten Geld - umsonst! Die Filiale war geschlossen!

Eine Bank-Angestellte sah die beiden mit einer Faustfeuerwaffe ausgerüsteten Männer bei ihrem Sturm aufs Bankfoyer. Doch sie befand sich in Sicherheit im Inneren der Bank, die Möchtegern-Räuber scheiterten an der geschlossenen Tür.

Trotzdem forderten sie laut und vernehmlich: “Geld her!”
Ohne Erfolg. Die Angestellte öffnete nicht, die Männer mussten ohne Beute das Weite suchen. Nach ihnen wird gefahndet.

europaplatz, 1120 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Bank war zu: Überfall gescheitert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen