Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bald wieder Ski-Weltcup-Rennen im Ländle?

Mit Parallelrennen möchte der Internationale Skiverband ein spannendes Format im Weltcup forcieren.
Mit Parallelrennen möchte der Internationale Skiverband ein spannendes Format im Weltcup forcieren. ©APA
Zürs - In Vorarlberg könnte nach gut 25 Jahren der alpine Skiweltcup ein Comeback feiern.

Der SC Arlberg bewirbt sich für ein Parallelrennen in Zürs, berichten die "Vorarlberger Nachrichten" am Mittwoch. Die Veranstaltung soll bereits in der kommenden Saison im Weltcupkalender Aufnahme finden. Renntermin wäre in der ersten Novemberhälfte.

Drei Konkurrenten

Vom ÖSV gab es trotz Mitkonkurrenz bereits den Zuschlag, FIS-Renndirektor Markus Waldner hat sich erst kürzlich ein Bild vom Gelände in Zürs gemacht.

Mit Levi, Oslo und Livigno hat Zürs drei namhafte Skidestinationen als Konkurrenten. Die Entscheidung fällt bereits Ende November.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Bald wieder Ski-Weltcup-Rennen im Ländle?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen