AA

Bäume stark vereist: Häuser auf Hoher Wand mussten evakuiert werden

Auch im Waldviertel kam es zu einer ähnlichen Wettersituation.
Auch im Waldviertel kam es zu einer ähnlichen Wettersituation. ©APA
Wegen vereister Bäume auf der Hohen Wand mussten noch am Montagabend einige Holzhäuser geräumt werden. Die einzige öffentliche Zufahrtsstraße (L4188) ist ebenfalls gesperrt.

Schon in Teilen es Waldviertels hatte sich eine ähnliche Wettersituation ergeben. Insgesamt wurden elf Personen evakuiert worden hieß es auf Anfrage bei der Bezirkshauptmannschaft. Menschen hätten etwa durch umstürzende Bäume zu Schaden kommen könnten, begründete die Behörde die Maßnahme.

Viele Bewohner blieben

Insgesamt 31 weitere Bewohner seien, trotz der Gefahren auf der Hohen Wand geblieben. Diese würden in aus Stein gebauten Häusern leben und wüssten, dass sie möglicherweise “länger ausharren müssen”. Eine Notabfahrt über eine Forststraße sei allerdings gegeben. Die Behörde verfüge zudem über Adressen- und Telefonlisten der auf der Hohen Wand verbliebenen Bewohner.

Auch in Wien wird das Wetter in den kommenden Tagen nicht besser werden. Sorgen über vereiste Bäume müsse man sich allerdings nicht machen.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Bäume stark vereist: Häuser auf Hoher Wand mussten evakuiert werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen