Bäckereiraub in Liesing aufgeklärt

Trotz mangelnder Hinweise konnte der Bäckereiraub in Liesing aufgeklärt und die Täter ausgeforscht werden.
Trotz mangelnder Hinweise konnte der Bäckereiraub in Liesing aufgeklärt und die Täter ausgeforscht werden. ©dpa
Im Oktober 2009 raubten unbekannte Täter die Wochenendeinnahmen einer Liesinger Bäckerei. Trotz mangelnder Hinweise konnten die Täter ausgeforscht und nun auch festgenommen werden.

Bereits am 12.10.2009 wurden zwei Mitarbeiter in der zentralen Liefergarage einer Bäckerei in der Perfektastraße von vorerst zwei unbekannten Tätern mit einem Elektroschocker bedroht und zur Übergabe der Wochenendlosungen gezwungen. Anschließend sperrten die unbekannten Männer die beiden Opfer in den Laderaum eines Liefer-Lkws ein und flüchteten. Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

Wenig Hinweise nach Bäckereiraub in Liesing

Die Ermittlungen des Landeskriminalamts Wien gestalteten sich mangels brauchbarer Hinweise äußerst schwierig. Trotzdem gelang es den Ermittlern, vorerst drei Tatverdächtige auszuforschen.

In Zusammenarbeit mit den tschechischen Behörden wurde herausgefunden, dass der 29-jährige Isa A. gemeinsam mit Isa M. (25) in Brünn einen bewaffneten Raubüberfall auf eine dortige Wechselstube verübt hatten. Beide Täter konnten in Folge festgenommen werden und befinden sich derzeit in Untersuchungshaft in Brünn. In Kooperation mit dem Landeskriminalamt Wien Aussenstelle West konnten zwei weitere Beschuldigte ausgeforscht und festgenommen werden.

Sachdienliche (ergänzende) Hinweise werden unter der Telefonnummer 01-31310/33800 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Bäckereiraub in Liesing aufgeklärt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen