Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Badeunfall in Wien-Ottakring: 14-Jähriger am Weg der Besserung

Am Donnerstag kam es in Wien zu einem Badeunfall.
Am Donnerstag kam es in Wien zu einem Badeunfall. ©APA/Dpa
Am Donnerstag kam es in Wien-Ottakring zu einem Badeunfall. Ein 14-Jähriger musste von einem Bademeister reanimiert werden. Der Junge ist am Weg der Besserung.
Bademeister rettet 14-Jährigem das Leben

Der 14-Jährige, der am Donnerstag nach einem Badeunfall in Wien-Ottakring von einem Bademeister reanimiert worden ist, befindet sich am Weg der Besserung. Wie der Krankenanstaltenverbund (KAV) am Freitag mitteilte, wurde er von der Intensiv- auf eine Normalstation eines Spitals verlegt. "Er wird den Unfall ohne bleibende Schäden überstehen", gab sich KAV-Sprecher Christoph Mierau zuversichtlich.

14-Jähriger führt in Wiener Bad Tauchübungen durch

Der Jugendliche hatte im Ottakringer Bad Tauchübungen durchgeführt und war plötzlich reglos abgesunken. Der Bademeister reagierte umgehend, sprang ins Wasser, zog den 14-Jährigen aus dem Wasser und reanimierte den Burschen, der danach mit dem Wiener Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht wurde.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Badeunfall in Wien-Ottakring: 14-Jähriger am Weg der Besserung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen