Baby hatte es sehr eilig!

©© Wiener Rotes Kreuz
Wenn es Babys besonders eilig haben, sind Mitarbeiter der Leitstelle im Wiener Roten Kreuz auch als "Telefonhebamme" oder bei "Hausgeburten" im Einsatz.

Auch bei Marianne aus dem 12. Bezirk waren die Sanitäter gestern gegen 15.00 rechtzeitig da, um das kleine Mädchen gesund auf die Welt zu bringen.

Die kleine SAKINA ist 50 cm groß und wiegt 3140 Gramm.
Fotocredit: Rotes Kreuz
(Wiener Rotes Kreuz)
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Baby hatte es sehr eilig!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen