B14: Staugefahr zwischen Klosterneuburg und Wien droht ab Mittwoch

Wegen anstechender Bauarbeiten drohen erhebliche Staus
Wegen anstechender Bauarbeiten drohen erhebliche Staus ©Pixabay (Sujet)
Wegen anstehender Sanierung der Heiligenstädter Hangbrücke steht den Verkehrsteilnehmern auf der B14 zwischen Klosterneuburg und Wien ab Mittwoch bei Tempo 30 km/h pro Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Auf der B14 an der Stadtgrenze von Wien und Klosterneuburg (Bezirk Tulln) drohen ab Mittwoch teils erhebliche Staus und Zeitverluste. Die Heiligenstädter Hangbrücke in Döbling wird in den kommenden zwei Jahren komplett erneuert, erinnerte der ÖAMTC. Pro Richtung werde nur eine Fahrspur zur Verfügung stehen.

Stau zwischen Klosterneuburg und Wien: Ausweichmöglichkeit

Die Ausweichmöglichkeit für den Individualverkehr führt über die Kuchelauer Hafenstraße (für Pkw bis 3,5 Tonnen und maximal 3,5 Meter Höhe) und wird laut ÖAMTC mittels Anzeigetafeln je nach Verkehrslage angesteuert. Die Ableitung in Richtung Klosterneuburg erfolgt ab Kahlenbergerdorf über Bloschgasse/Billergasse, in Richtung Wien ab dem Kreisverkehr Wiener Straße/Weidlinger Straße. Es gilt eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h.

Linienbusse und Schwerverkehr nutzen weiterhin die Hangbrücke. Für alle, die mit Fahrrad unterwegs sind, besteht dem Club zufolge eine Ausweichmöglichkeit über den Hafenbegleitdamm. Die Kuchelauer Hafenstraße stehe ebenfalls zur Verfügung.

Umstieg auf Bahn statt Auto zu empfehlen

Der ÖAMTC rechnet, speziell in den Verkehrsspitzen, mit teils erheblichen Staus und Zeitverlusten. Tipp: Die Bahn wird in den Stoßzeiten die schnellste Variante sein. Großräumige Ausweichmöglichkeiten bestehen über Tulln - Stockerauer Schnellstraße (S5) - Donauufer Autobahn (A22) bzw. über Weidling nach Sievering und über die Höhenstraße. Nach Einschätzung der Experten werden auch auf der Ausweichstrecke über die Kuchelauer Hafenstraßen Verzögerungen nicht ausbleiben.

Alle Informationen zur Baustelle finden Sie unter diesem Link.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • B14: Staugefahr zwischen Klosterneuburg und Wien droht ab Mittwoch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen