Autounfall in NÖ: Frau war betrunken

Bei dem Unfall war Alkohol im Spiel.
Bei dem Unfall war Alkohol im Spiel. ©APA/LUKAS HUTER (Symbolbild)
Jene Frau, die am Dienstag im Bezirk Hollabrunn mit einem anderen Wagen zusammengekracht ist, war betrunken. Das hat ein Alkoholtest ergeben.
Alko-Fahrer in Penzing

An einer Kreuzung in Sitzendorf a. d. Schmida (Bezirk Hollabrunn) sind am 1. Juni zwei Pkw frontal kollidiert. Die beiden Lenker - ein 51-Jähriger und eine 63-Jährige - wurden nach Polizeiangaben mit Verletzungen in das Landesklinikum Horn gebracht.

Bei der Frau ergab ein am Nachmittag durchgeführter Alkotest einen Wert von etwa einem Promille. Die Niederösterreicherin erwartet nun eine Anzeige bei der Bezirkshauptmannschaft.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Autounfall in NÖ: Frau war betrunken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen