Autolenker in Favoriten gerieten in Streit: Mit Pistole bedroht

Die Autofahrer waren in einen wüsten Streit geraten.
Die Autofahrer waren in einen wüsten Streit geraten. ©APA/Sujet
Am Freitagabend kam es auf der Triester Straße im10. Bezirk zu einem lautstarken Streit zwischen zwei Autolenkern. Ein WEGA-Einsatz folgte.

Im Zuge des Streites dürfte der Beifahrer eines Wagens (22) den Lenker des zweitbeteiligten Fahrzeuges kurzerhand mit einer Pistole bedroht haben.

Das Fahrzeug des Tatverdächtigen wurde kurz darauf von Beamten der Polizei Favoriten sowie von Kräften der WEGA angehalten. Der 22-Jährige wurde vorübergehend festgenommen, die Waffe sichergestellt. Der Mann besaß die Pistole illegal, so die Polizei.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Autolenker in Favoriten gerieten in Streit: Mit Pistole bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen