Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Autolenker fährt Fußgängerin nieder und flüchtet

Eine 21-jährige Studentin ist Freitag früh von einem unbekannten Pkw-Lenker in Wien-Ottakring angefahren und verletzt worden. Der Unbekannte gab Gas und brauste davon, der Spiegel des Fluchtautos ist abgebrochen und an der Unfallstelle zurückgeblieben.

Die Studentin wollte bei Grün einen Zebrastreifen überqueren. Der Autofahrer brauste davon, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Allerdings hinterließ er den abgerissenen rechten Außenspiegel seines schwarzen Opels Corsa-B an der Unfallstelle. Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall um 4.10 Uhr am Lerchenfelder Gürtel Richtung Westbahnhof beobachtet haben.

Bei der Kreuzung mit der Neulerchenfelder Straße ist der unbekannte Lenker bei Rot über die Kreuzung gefahren. Die 21-jährige gebürtige Russin aus Vorarlberg wurde mit mehreren Prellungen an den Unterarmen und den Knien in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Autolenker fährt Fußgängerin nieder und flüchtet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen