Autolenker erfasste Fußgänger in Wien-Ottakring: Schwer verletzt

Ein 25-Jähriger wurde in Wien-Ottakring von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Die Wiener Berufsrettung musste ihn notfallmedizinisch versorgen.
Ein 25-Jähriger wurde in Wien-Ottakring von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Die Wiener Berufsrettung musste ihn notfallmedizinisch versorgen. ©APA/JAKOB GRUBER (Symbolbild/gestellte Szene)
Donnerstagfrüh erfasste ein 53-Jähriger mit seinem Pkw, der auf dem Lerchenfelder Gürtel in Fahrtrichtung Thaliastraße (Wien-Ottakring) unterwegs war einen 25-jährigen Fußgänger.

Laut derzeitigem Ermittlungsstand ging der 25-Jährige entlang des Lerchenfelder Gürtels und wollte die Fahrbahn überqueren. Er betrat, hervorkommend zwischen parkenden Fahrzeugen, die Fahrbahn und wurde von dem herannahenden Fahrzeug erfasst.

53-jähriger Autolenker erfasste in Wien-Ottakring Fußgänger (25)

Der Mann wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt. Der 25-Jährige erlitt Bein- und Armverletzungen, berichtete die Sprecherin der Berufsrettung, Corina Had, der APA. Er wurde vor Ort von den Einsatzkräften der Wiener Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt und in ein Spital gebracht.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Autolenker erfasste Fußgänger in Wien-Ottakring: Schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen