Autofahrerin prallt im Lungau mit Wagen gegen Garage

Eine 40-jährige Lenkerin ist in der Nacht auf Samstag in ihrer Heimatgemeinde Zederhaus (Lungau) mit ihrem Pkw aus bisher unbekannten Gründen von der Gemeindestraße abgekommen, ca. 150 Meter talwärts über ein Feld gefahren und anschließend gegen die Garage eines Wohnhauses gekracht.
Durch die Wucht des Aufpralles wurde die nicht angegurtete Lenkerin in den Fußraum des Beifahrerbereiches geschleudert und dort eingeklemmt. Die schwer verletzte Autofahrerin wurde in das Krankenhaus Tamsweg eingeliefert, teilte die Polizei mit.

Die Frau war jedoch in der Lage, an ihr Mobiltelefon zu gelangen und damit über Notruf die Polizei zu verständigen. Vorerst konnte die Lenkerin nicht genau angeben, wo sie sich befindet, weshalb die Einsatzkräfte erst nach etwa 30 Minuten die Unfallstelle finden konnten. Die Lungauerin wurde aus dem Fahrzeug befreit, notärztlich versorgt und ins Spital gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

  • VIENNA.AT
  • Lungau
  • Autofahrerin prallt im Lungau mit Wagen gegen Garage
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen