AA

Autoeinbrecher in Wien-Floridsdorf auf frischer Tat ertappt

Im Wagen zurückgelassene Wertgegenstände locken oftmals Autoeinbrecher an - wie bei dem Fall in Floridsdorf
Im Wagen zurückgelassene Wertgegenstände locken oftmals Autoeinbrecher an - wie bei dem Fall in Floridsdorf ©Bilderbox (Sujet)
Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei sofort nach einem Autoeinbruch in Floridsdorf die Verfolgung des Täters aufnehmen. Der junge Bursche hatte es auf einen Aktenkoffer abgesehen, der in dem Wagen zurückgelassen worden war.

Der Einbruch in den Pkw geschah in der Nacht auf Mittwoch gegen 3:00 Uhr Früh. Ein Zeuge beobachtete, wie ein junger Bursche die Scheibe des geparkten Autos einschlug und daraus einen Aktenkoffer stahl. Er alarmierte sofort die Polizei.

Eindeutige Sachlage in Floridsdorf

Die vom Zeugen verständigten Polizisten konnten im Zuge der Sofortfahndung  nahe dem Tatort den 21-jährigen Mehdi K. anhalten.Da sich herausstellte, dass K. nicht nur den Aktenkoffer, sondern auch Einbruchswerkzeuge bei sich hatte, wurde er festgenommen.  Mehdi K. befindet sich nach der Tat in Floridsdorf in Haft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Autoeinbrecher in Wien-Floridsdorf auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen