Autodiebstahl: Zwei Männer festgenommen

Schlimmeres konnte verhindert werden. (Symbolbild)
Schlimmeres konnte verhindert werden. (Symbolbild) ©Bilderbox
Zwei Slowaken wurden daran gehindert, organisierte PKW-Diebstähle zu verüben. Im Bereich Großfeldsiedlung wurde die Polizei auf sie aufmerksam.

Donnerstagvormittag wurde bekannt, dass zwei Personen in einem Kombi mit slowakischem Kennzeichen nach Wien unterwegs sein sollen, um organisierte PKW-Diebstähle zu verüben.

Um ca. 11.00 Uhr wurde eine Polizeistreife auf das Fahrzeug im 21. Bezirk im Bereich der Großfeldsiedlung aufmerksam. Das Auto, in dem zwei Männer saßen, wurde vom Lenker ohne ersichtlichen Grund mehrmals angehalten. Auf Grund dieses auffälligen Verhaltens konnte ging man davon aus, das ein Verbrechen geplant war

Die Männer stellten das Fahrzeug in weiterer Folge in der Winkeläckergasse ab und entfernten sich in unbekannte Richtung, das Fahrzeug wurde observiert. Nach etwa einer Stunde kehrten die Verdächtigen in einem VW Sharan zurück zum Kombi.

Bei dem anschließenden Zugriff stellte sich heraus, dass der VW Sharan einer niederösterreichischen Familie gestohlen worden war. Der 38 jährige Ivan K. und der 33 jährige Patrik B. wurden festgenommen.Großfeldsiedlung, 1210 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Autodiebstahl: Zwei Männer festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen