Auto überschlug sich - Fahrer getötet

Unfall mit tödlichem Ende in der Kaiserebersdorferstraße - bei einem Überholmanöver kollidierte Pkw mit einem parkenden Fahrzueg und kippte um - der Lenker überlebte den Unfall nicht.

Ein spektakulärer Unfall hat Mittwoch früh in Wien Simmering tödlich geendet. Nach Angaben der Wiener Polizei kollidierte der Pkw von Ignaz S. bei einem Überholmanöver auf der Kaiserebersdorferstraße mit einem parkenden Fahrzeug, kippte um und schlitterte gegen einen weiteren abgestellten Wagen. Schließlich kam das Fahrzeug von S. verkehrt auf der Motorhaube eines dritten geparkten Autos zu liegen.


S. erlitt tödliche Verletzungen und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Weitere Personen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die Amtshandlungen des Polizeikommissariats Simmering im Zusammenhang mit dem Aufsehen erregenden Unfall dauerten bis in die Abendstunden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • Auto überschlug sich - Fahrer getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen