Auto stieß 66-Jährigen in Wien-Ottakring nieder

Der 66-Jährige wurde mit der Rettung in ein Krankenhaus gebracht.
Der 66-Jährige wurde mit der Rettung in ein Krankenhaus gebracht. ©bb.com (Sujet)
Am 28. September kam es zu einem Unfall zwischen einem Auto und einem Fußgänger in Wien-Ottakring.

Gegen 9.10 Uhr fuhr ein 23-jähriger Autolenker von der Pfenninggeldgasse in die Gablenzgasse. Zeitgleich wollte ein 66-jähriger Mann die Fahrbahn queren. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem Auto und dem Fußgänger. Der 66-Jährige wurde am linken Arm verletzt und wurde in ein Spital gebracht, in dem er stationär aufgenommen wurde.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Auto stieß 66-Jährigen in Wien-Ottakring nieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen