Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auto stehen lassen: Schule in Wien-Leopoldstadt verbannt Elterntaxis auch am Nachmittag

Elterntaxis werden von einer Wiener Schule nun auch am Nachmittag verboten.
Elterntaxis werden von einer Wiener Schule nun auch am Nachmittag verboten. ©APA (Sujet)
In einer Schule in Wien-Leopoldstadt werden sogenannte Elterntaxis nun auch am Nachmittag verbannt. Am morgigen Montag wird der Schulbetrieb wieder aufgenommen und zeitgleich das Fahrverbot in der Vereinsgasse - das bisher nur in der Früh galt - auch am Ende des Schultages eingeführt.

"Die Schulstraße hat in den letzten eineinhalb Jahren messbare Verbesserungen für die Schulwegsicherheit gebracht. Nachdem die Resonanz von allen Beteiligten positiv ist, finde ich es nur konsequent, dass das Fahrverbot nun auch eine halbe Stunde lang zu Schulschluss gilt", sagte Bezirksvorsteherin Uschi Lichtenegger (Grüne) in einer Aussendung.

Fahrverbot vor Schule gegen Verkehrschaos und Bewegungsarmut

Die Maßnahme solle zum einen das Verkehrschaos vor Schulen eindämmen, sei aber auch eine Antwort auf die zunehmende Bewegungsarmut der Kinder, hob die Fußgängerbeauftragte der Stadt, Petra Jens, hervor: "Während der strengen Ausgangsbeschränkungen waren wir alle - besonders die Kinder - in unserer Bewegung eingeschränkt. Nun kann der Schulweg genutzt werden, um frische Luft und Bewegung in den Alltag einzubauen."

Die Auswertung von Verkehrsmessungen zeigte demnach, dass das Verkehrsaufkommen durch das Fahrverbot in der Früh rund um die Schule zurückging und weniger Eltern ihre Kinder mit dem Auto in die Schule brachten. Einen Testlauf für den Elterntaxibann am Nachmittag gab es bereits: Er wurde Ende 2019 in der Fuchsröhrenstraße in Simmering erstmals getestet. Insgesamt gibt es in Wien derzeit fünf Schulstraßen.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Auto stehen lassen: Schule in Wien-Leopoldstadt verbannt Elterntaxis auch am Nachmittag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen