"Austrian Video Awards": Bundesheer räumt bei Verleihung in Wien ab

Das Bundesheer räumte bei den "Austrian Video Awards" in Wien ab.
Das Bundesheer räumte bei den "Austrian Video Awards" in Wien ab. ©APA/Roland Schlager (Themenbild)
Am Donnerstagabend wurden die "Austrian Video Awards" in den Gösserhallen in Wien-Favoriten verliehen. Den ersten Platz erreichte das Bundesheer mit dem Video "360 Grad: Das Bundesheer im Überblick" und "Tagwache mit Kratky".

Am 15. November 2018 wurden die “Austrian Video Awards” bereits zum zweiten Mal in den Gösserhallen in Wien-Favoriten verliehen. Ausgezeichnet wurden die kreativsten Köpfe der heimischen Influencer- und Videoszene. Insgesamt wurden Preise in 15 Kategorien verliehen. Abgeräumt hat auch das Bundesheer, dass für das Video “Das Bundesheer im Überblick” und die Informationsoffensive “Tagwache mit Kratky” ausgezeichnet wurde.

Bundesheer erhält “Austrian Video Award”

Das Video zeigt einen virtuellen Einblick in den unterschiedlichen Alltag der Soldaten, der dreidimensional erlebt werden kann. Bisher wurden insgesamt vier 360-Grad-Videos produziert, die beispielsweise das Training von Panzergrenadieren oder auch Hubschrauberpiloten zeigen.

Verteidigungsminister Mario Kunasek zeigt sich stolz: “Diese Auszeichnungen sind ein Beweis dafür, dass das Österreichische Bundesheer dem stetig digitalen Wandel von modernen Kommunikationsmitteln und -kanälen gewachsen ist und sich am Puls der Zeit bewegt. Ich freue mich sehr, dass die Arbeit und das Engagement, welche hinter den beiden Produktionen stecken, mit dem ersten Platz geehrt wurden.”

Der Preis für die beste “Branded Content”-Idee ging ebenfalls an das Bundesheer und zwar wurde das Video “Tagwache mit Kratky” ausgezeichnet. Die Informationsoffensive des Bundesheeres zeigt den Moderator Robert Kratky beim Besuch zahlreicher Einheiten in ganz Österreich. Dabei erlebt der Moderator auch Teile der Ausbildung mit und präsentiert so Eindrücke aus dem Heeresalltag. Diese Serie hat bereits dreizehn veröffentlichte Folgen. Sie gewährt einen Einblick in den Alltag beim Jagdkommando, den Gebirgsjägern oder auch den Militärhunden.

“Tagwache mit Kratky” erhält Auszeichnung in Wien

Weitere Kategorien, die beim “Austrian Video Award” ausgezeichnet werden sind: Gaming, Comedy, Beauty, Lifestyle & Fashion, Travel, Food, Sports, Tiere, Video of the Year und Person of the Year. Eine Jury setzt sich mit Fachleuten der Bereiche Marketing, Werbung, Medien und Kommunikation zusammen und stimmt gemeinsam ab.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • "Austrian Video Awards": Bundesheer räumt bei Verleihung in Wien ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen