Austria-Fan nach Salzburg-Spiel festgenommen

Am Sonntagabend ist nach dem T-Mobile-Bundesliga-Spiel Red Bull Salzburg gegen Austria Wien ein Fan der Wiener verhaftet worden.

Auf dem Parkplatz Wals-Siezenheim hatte eine Gruppe Austria-Anhänger eine Fanschar der Salzburger angegriffen, weshalb die anwesende Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung (WEGA) einschritt. Dabei verletzte ein Austria-Fan einen Polizisten schwer. “Dieser Mann wurde wegen schwerer Körperverletzung festgenommen”, sagte ein Sprecher der Wiener Polizei.

  • VIENNA.AT
  • Magazin Sport Fussball Bundesliga
  • Austria-Fan nach Salzburg-Spiel festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen