Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Austria Amateure siegen gegen Gratkorn

Erste Liga: Die Austria Amateure feierten im Abstiegskampf einen wichtigen Sieg gegen Gratkorn.

Nach einer schwachen ersten HĂ€lfte, in der die GĂ€ste in der 20. Minute durch ein Kopfballtor von Rauscher (20.) nach einem Freistoß von Rasinger in FĂŒhrung gegangen waren, zeigten sich die Austrianer nach der Pause stark verbessert und drehten das Match noch zu ihrem fĂŒnften Saison-Heimsieg um. Panagiotopoulos foulte den zur Pause eingewechselten Dimic im Strafraum und der ebenfalls in der 46. Minute ins Spiel gekommene Markus Aigner, der frischen Wind in die Partie brachte und in der 60. fast schon den Ausgleich erzielt hĂ€tte, verwandelte den Penalty mit seinem siebenten Saisontreffer zum 1:1 (62.).

Über sein erstes Tor durfte sich in der 79. Minute Schragner freuen, er staubte nach einem von Weber kurz abgewehrten Kopfball von Okotie zum 2:1 ab. Okotie hatte in der 50. Minute mit einem weiteren Kopfball die Latte getroffen, Koller in der 75. eine gute Möglichkeit vergeben. FĂŒr die Austria war es nach nur zwei Punkten in den jĂŒngsten drei Spielen erstmals wieder ein Sieg, die Gratkorner haben nun vier Spiele in Folge (sie holten einen einzigen ZĂ€hler) nicht mehr gewonnen.

Fill 1Created with Sketch. zurĂŒck zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wiener Fussball
  • Austria Amateure siegen gegen Gratkorn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen