Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Außerirdisches Wesen? Rätsel um Alien-Mumie "Ata" ist gelöst

Die DNA der Alien-Mumie wurde untersucht.
Die DNA der Alien-Mumie wurde untersucht. ©pixabay.com (Sujet)
Jahrelang wurde die Herkunft einer "Mini-Alien-Mumie" untersucht - nun steht fest, was es damit wirklich auf sich hat.
Bereits fünf Jahre lang wurde “Ata” untersucht. Ein lang gezogener Schädel und sehr große Augenhöhlen ließen vermuten, dass es sich eventuell um ein außerirdisches Wesen handelt. Nun haben Forscher endlich herausgefunden, worum es sich bei der 15 Zentimeter langen “Alien”-Mumie, die in der Atacama-Wüste in Chile gefunden wurde, wirklich handelt.
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Kurioses
  • Außerirdisches Wesen? Rätsel um Alien-Mumie "Ata" ist gelöst
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen