Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auschwitz-Überlebende liest in Wien

Auschwitz-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch wird aus ihrem Buch lesen.
Auschwitz-Überlebende Anita Lasker-Wallfisch wird aus ihrem Buch lesen. ©www.werfotografiert.at
Anita Lasker-Wallfisch ist eine der letzten Überlebenden des Frauenorchesters in Auschwitz. Am Donnerstag liest sie das erste Mal in Wien aus ihrem Buch "Ihr sollt die Wahrheit erleben".

Anita Lasker-Wallfisch wurde 1925 in Breslau (Polen) geboren, heute lebt sie in London. Sie ist eine der letzten Überlebenden des Frauenorchesters in Auschwitz, sie spielte dort das einzige Cello und konnte so dem sicheren Tod entkommen.

Anita Lasker-Wallfisch ist eine von drei Töchtern des jüdischen Rechtsanwalts Alfons Lasker und der Geigerin Edith. 1942 werden die Eltern deportiert und ermordet, die beiden jüngsten Mädchen kommen in ein Waisenhaus und werden nach einem Fluchtversuch nach Auschwitz deportiert.

“Auschwitz-Überlebende werden nicht mehr lange leben”

Ihre Geschichte hat Anita Lasker-Wallfisch aufgeschrieben und unter dem Titel “Ihr sollt die Wahrheit erleben” veröffentlicht. Seit ihrer Pensionierung reist sie um die Welt, um ihre Geschichte allen zu erzählen. “Wir Auschwitz-Überlebende werden nicht mehr lange leben und es wird bald niemand mehr da sein, der die unsagbare Grausamkeit von damals authentisch erzählen kann”, sagt Frau Lasker-Wallfisch.

Seit vielen Jahren bereist Anita Lasker-Wallfisch Deutschlands Schulen. Nun spricht sie erstmals vor einem größeren Publikum in Wien im Rahmen einer gemeinsame Veranstaltung der Volkshochschule Meidling und des Vereins Campus Längenfeld, Standortkooperation Hans-Mandl-Berufsschule.

Do, 10.3.2011, 14.00 Uhr

Theatersaal Längenfeldgasse

1120 Wien, Längenfeldgasse 13-15

Eintritt frei!

Anmeldung: lasker-wallfisch@vhs.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Auschwitz-Überlebende liest in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen