AA

Aus diesem Grund schlafen Katzen so viel

Darum schlafen Katzen so viel.
Darum schlafen Katzen so viel. ©Canva (Symbolbild)
Fragst du dich auch manchmal, warum deine Katze so viel schläft? In diesem Video wird dieser Frage auf den Grund gegangen.
Die besten Schlafplätze für Katzen
Darum sitzen Katzen so gerne in Kartons
Darum bringt dir deine Katze Mäuse

Hier erfährst du, warum dein Stubentiger eigentlich so viel Schlaf benötigt.

Darum brauchen Katzen so viel Schlaf

  • Katzen schlafen im Durschnitt etwa 12 bis 15 Stunden pro Tag.
  • Junge und alte Katzen schlafen noch länger.
  • Entgegen der allgemeinen Meinung sind Katzen nämlich nicht nachtaktiv, sondern dämmerungsaktiv.
  • Die Schlafgewohnheiten von Katzen gehen auf ihre Vorfahren zurück, die zu diesen Zeiten auf die Jagd gingen. Diese vermieden dadurch Raubtiere, die tagsüber und nachts aktiv waren.
  • Der Tiefschlaf dauert bei Katzen nur jeweils fünf Minuten. Die restliche Zeit nehmen sie ihre Umgebung wahr.

(Glomex/Red)

  • VIENNA.AT
  • Tiere
  • Aus diesem Grund schlafen Katzen so viel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen