Aufzug stürzte im Bezirk Linz-Land ungebremst ab: Arbeiter verletzt

Ein Arbeiter ist Montagvormittag in Hofkirchen (Bezirk Linz-Land) mit einem selbst gebauten offenen Transportaufzug rund fünf bis sechs Meter umgebremst abgestürzt.
Der 42-Jährige wurde nach der Erstversorgung ins AKH Linz geflogen, gab die Sicherheitsdirektion Oberösterreich am Nachmittag in einer Presseaussendung bekannt.

Gegen 9.30 Uhr fuhr der Mann mit dem Lift Richtung Dachboden seiner Lagerhalle, um von dort mehrere Lüftungsrohre zu holen. Als er wieder zurück nach unten wollte, riss aus vorerst unbekannter Ursache plötzlich das ein Zentimeter dicke Stahlseil. Der Lift stürzte ab, der 42-Jährige wurde verletzt. Ein zufällig anwesender Mitarbeiter einer Firma leistete Erste Hilfe.

  • VIENNA.AT
  • Oberösterreich S24.at
  • Aufzug stürzte im Bezirk Linz-Land ungebremst ab: Arbeiter verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen