Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in Mariahilf

Der Nachbar hörte den Einbrecher nicht nur, er folgte ihm auch und konnte ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.
Der Nachbar hörte den Einbrecher nicht nur, er folgte ihm auch und konnte ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. ©APA (Symbolbild)
Geräusche im Stiegenhaus kamen einem Mieter in Mariahilf verdächtig vor. Als er nachschaute, entdeckte er einen Mann, der mit einer Eisenstange die Tür eines Nachbarn aufbrechen wollte. Der Unbekannte flüchtete, als er den Zeugen entdeckte. Dieser folgte ihm jedoch und konnte ihn bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Ein Mieter eines Wohnhauses in der Stiegengasse hörte am Freitag gegen 11.40 Uhr verdächtige Geräusche im Stiegenhaus. Er sah nach und traf auf einen unbekannten Mann, der mit einer Eisenstange versuchte, eine Wohnungstüre aufzubrechen.

Nachbar verfolgt den Einbrecher

Als der Unbekannte den Zeugen bemerkte, lief er aus dem Wohnhaus. Der couragierte Hausbewohner verfolgte den Flüchtenden, holte ihn ein und hielt den 30-jährigen Dusko J. gemeinsam mit einem Passanten bis zum Eintreffen der Polizei fest.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 6. Bezirk
  • Aufmerksamer Nachbar verhindert Einbruch in Mariahilf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen