Auf den Gehsteig geschleuderter Polizei-Streifenwagen verletzt 11-jähriges Kind

Das Polizeiauto wurde auf ein Kind geschleudert.
Das Polizeiauto wurde auf ein Kind geschleudert. ©APA (Sujet)
Am 8. September wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus zwischen einem Polizei-Streifenwagen und einem PKW verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 16.30 Uhr auf der Hütteldorfer Straße: Der Polizei-Streifenwagen war mit Blaulicht und Folgetonhorn in Richtung stadtauswärts unterwegs. Eine 38-jährige Frau wollte mit ihrem Auto in der Flachgasse die Hütteldorfer Straße überqueren. Trotz Vollbremsung stießen der Polizeiwagen und der andere PKW zusammen. Der Streifewagen wurde dadurch auf den Gehsteig geschleudert und streifte ein 11-jähriges Mädchen, welches dadurch leichte Verletzungen im Gesichtsbereich erlitt. Die 38-Jährige wurde mit ihrem Auto gegen ein Verkehrszeichen geschleudert und verletzte sich ebenfalls. Nach der Erstversorgung im Krankenhaus konnten beide Personen in häusliche Pflege entlassen werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Auf den Gehsteig geschleuderter Polizei-Streifenwagen verletzt 11-jähriges Kind
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen