Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auch NEOS-Chef Wiederkehr hat schon gewählt

NEOS-Spitzenkandidat Christoph Wiederkehr hat breits mit Wahlkarte gewählt.
NEOS-Spitzenkandidat Christoph Wiederkehr hat breits mit Wahlkarte gewählt. ©APA
NEOS-Spitzenkandidat, Christoph Wiederkehr, hat seine Stimme für die Wien-Wahl bereits abgegeben.

Der Wiener NEOS-Chef und Spitzenkandidat für die Wien-Wahl, Christoph Wiederkehr wählte mittels Wahlkarte in einem Bezirksamt. Das teilte die pinke Rathauspartei der APA am Freitag mit. Zuletzt hatte bereits FPÖ-Chef Dominik Nepp sich dafür entschieden, vorzeitig zu wählen.

"Wir alle wissen nicht, wie sich die Situation rund um die Corona-Pandemie am 11. Oktober darstellen wird und wer möglicherweise unter Quarantäne oder K1-Kontaktperson sein wird. Daher ist es sehr wichtig, schon jetzt von der Briefwahl Gebrauch zu machen. Das habe ich heute in meinem zuständigen Bezirksamt gemacht", betonte Wiederkehr.

Alle Infos zur Wien-Wahl 2020

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Auch NEOS-Chef Wiederkehr hat schon gewählt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen