ATV will Vereine, Ämter, Schulen und Gemeinden gesund ernähren

©© APA
Der Privatsender ATV sucht Firmen, die ihre Betriebskantinen auf Vordermann bringen wollen, Freizeitvereine, deren Mitglieder unter Fettleibigkeit leiden, oder Gemeinden, die nicht nur vor Ostern fasten wollen.

Die ATV-Ernährungsberaterin Sasha Walleczek will ab 2008 in ihrer neuen Sendung “Österreich isst gesund!” nämlich nicht mehr nur einzelne Personen oder Familien, sondern ganze Betriebe und Dörfer ernährungstechnisch umpolen.

In den unterschiedlichen Folgen macht sich Wallecek etwa bei den Mitarbeitern eines Reisebüros, den Handwerkern einer Dachdeckerfirma oder den Schülern einer Hauptschule ans Werk. Noch ist sie allerdings nicht ausgebucht. Interessierte Vereine und Ämter oder fürsorgliche Arbeitgeber und Bürgermeister können sich und ihre gesundheitsbewussten Mitstreiter unter der Email-Adresse casting@atv.at anmelden.

Mehr News aus Wien …

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • ATV will Vereine, Ämter, Schulen und Gemeinden gesund ernähren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen