Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Attacke auf Lokalangestellte in Wien-Favoriten: Fahndung nach Tätern

Die vier Opfer wurden in ein Spital gebracht.
Die vier Opfer wurden in ein Spital gebracht. ©Herbert Neubauer
Drei bisher unbekannte Täter kamen Montagabend in ein Lokal in Wien-Favoriten und gingen auf vier Angestellte los. Dabei wurden die Opfer verletzt und das Lokal verwüstet.

Gegen 21.20 Uhr betraten drei noch unbekannte Täter ein Lokal in der Herzgasse in Wien-Favoriten. Sie begannen vier Angestellten zu attackieren.

Attacke auf vier Angestellte

Einer der Tatverdächtigen hatte ein Messer dabei. Mit diesem fügte er dem 35-jährigen Restaurantbesitzer Schnittverletzungen im Gesicht zu. Auch die anderen Opfer wurden von den Tatverdächtigen geschlagen. Nach der Attacke verwüsteten die unbekannten Täter das Lokal und traten daraufhin die Flucht an.

Die Opfer wurden von der Wiener Berufsrettung erstversorgt und ins Spital gebracht. Das Tatmesser konnte im Lokal bereits sichergestellt werden. Nun läuft die Fahndung nach den vier unbekannten Tätern. Sachdienliche Hinweise können in allen Polizeiinspektionen gemeldet werden.

Über das Motiv gab es nur Spekulationen. Kenner hielten es nicht für unmöglich, dass eine Schutzgelderpressung der Hintergrund gewesen sein könnte.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Attacke auf Lokalangestellte in Wien-Favoriten: Fahndung nach Tätern
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen