AA

Atletico Madrid nach 4:0-Sieg Tabellenführer

Diego Costa (l.) im Zweikampf mit Ruben Pardo
Diego Costa (l.) im Zweikampf mit Ruben Pardo
Neuzugang Diego hat gleich bei seiner Premiere im Trikot von Atletico Madrid ins Schwarze getroffen.

Beim 4:0 (1:0)-Heimsieg gegen Real Sociedad San Sebastian, mit dem der Fußballclub aus der Hauptstadt erstmals in der laufenden Saison die Tabellenspitze in der spanischen Primera Division eroberte, erzielte der eingewechselte Brasilianer das letzte Tor in der 87. Minute.

Mit 57 Punkten zog Atletico am FC Barclelona (54) vorbei. David Villa (38.), Diego Costa (72.) und Miranda (74.) hatten die Gastgeber auf die Siegerstraße gebracht. Selbst mit einem Sieg bei Athletic Bilbao kann Real Madrid (53) am späten Sonntagabend den Lokalrivalen Atletico nicht mehr überflügeln.

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Atletico Madrid nach 4:0-Sieg Tabellenführer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen