AS Roma-Trainer Spalletti vor Rückspiel in Wien: "Wir wollen gewinnen"

AS Roma-Trainer Luciano Spalletti will in der Europa League gegen Austria Wien nichts anbrennen lassen.
AS Roma-Trainer Luciano Spalletti will in der Europa League gegen Austria Wien nichts anbrennen lassen. ©Elisabetta Baracchi/ANSA via AP
Nach der unglaublichen Aufholjagd der Wiener Austria im Europa League Hinspiel, hat AS Roma beim Rückspiel im Ernst Happel Stadion ein ganz klares Ziel vor Augen: "Wir wollen gewinnen. Das ist unser Ziel."
Austria erkämpfte 3:3 in Rom

AS Roma Trainer Luciano Spalletti ließ an den Absichten seiner Mannschaft keine Zweifel. Darauf angesprochen, dass die Austria mit einem Remis zufrieden wäre, meinte der 57-Jährige Mittwochabend im Rahmen des offiziellen Pressetermins: “Wir nicht. Wir wollen gewinnen. Das ist unser Ziel.”

AS Roma will gegen Austria Wien gewinnen

Aus dem 3:3 in Rom vor zwei Wochen sollen seine Schützlinge die richtigen Lehren gezogen haben, betonte Spalletti. “Wir haben aus unseren Fehlern gelernt, damit sie sich nicht wiederholen. Ich sehe eine Mannschaft, die sich in letzter Zeit sehr gut entwickelt hat”, sagte der Roma-Coach.

Federico Fazio fällt aus

Mit Federico Fazio wird in der Innenverteidigung wohl der nächste Akteur ausfallen. Der Argentinier plagt sich mit einer Wadenblessur. “Es ist vielleicht riskant, ihn spielen zu lassen”, meinte Spalletti. Demnach könnte Daniele de Rossi in der Innenverteidigung beginnen. Der Niederländer Kevin Strootman wird indes im zentralen Mittelfeld beginnen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Fußball
  • AS Roma-Trainer Spalletti vor Rückspiel in Wien: "Wir wollen gewinnen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen