AA

Arzt-Ordinationen auch bei "Osterruhe" geöffnet

Arztordinationen sind auch während der Osterruhe geöffnet.
Arztordinationen sind auch während der Osterruhe geöffnet. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Notwendige Untersuchungen sollen auch über Ostern nicht aufgeschoben werden. Arzt-Ordinationen sind auch über der "Osterruhe" geöffnet.

Trotz "Osterruhe" sind die Ordinationen sowohl in der Karwoche als auch danach uneingeschränkt geöffnet. Johannes Steinhart, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer, plädierte dafür, anstehende Arztbesuche nicht unnötig zu verschieben. Nur so könnten medizinische Kollateralschäden der Pandemie verhindert werden.

Kontrollen und Untersuchungen möglich

"Es gibt also keinen Grund, den Gang in die Ordination zu scheuen", so der Mediziner. "Bitte versäumen Sie keine notwendigen Kontroll-, Vor- oder Nachsorgeuntersuchungen, denn es gibt auch Krankheiten abseits von Corona." Diesen gelte es, frühzeitig zu begegnen, um gegebenenfalls rasch und effektiv die notwendigen Therapieschritte einleiten zu können.

>> Alles zur Corona-Pandemie

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Arzt-Ordinationen auch bei "Osterruhe" geöffnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen