Artilleriegranate bei Arbeiten in Wien-Liesing entdeckt

Bei Grabungsarbeiten wurde eine Artilleriegranate entdeckt.
Bei Grabungsarbeiten wurde eine Artilleriegranate entdeckt. ©LPD Wien
Am MIttwochvormittag wurden bei Grabungsartbeiten in der Scherbangasse in Wien-Liesing eine Artilleriegranate entdeckt.

Gegen 8.45 Uhr wurde die Artilleriegranate bei Grabungsarbeiten in der Scherbangasse in Wien-Liesing entdeckt. Die unmittelbare Umgebung wurde beis zum Eintreffen eines sprengstoffkundigen Beamten gesperrt. Durch den Entminungsdienst wurde die ca. 140 kg schwere Granate – nach Entfernung des Zünders – abtransportiert.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Artilleriegranate bei Arbeiten in Wien-Liesing entdeckt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen