Ariel Muzicant verkauft Crown Plaza

Der österreichische Immobilien-Unternehmer Ariel Muzicant hat sein gemeinsam mit zwei Partnern gehaltenes Wiener Hotel Crown Plaza im 22. Bezirk verkauft.

Neuer Eigentümer des an der Wagramer Straße gelegenen 255-Zimmer-Hauses, das auch über ein eigenes Konferenzzentrum verfügt, ist die spanische NH-Gruppe. Das berichteten übereinstimmend „WirtschaftsBlatt“ und „Presse“.

Die Verträge wurden bereits unterzeichnet, Preis wurde keiner genannt. Laut „WirtschaftsBlatt“ soll er bei 35 Mio. Euro liegen. Das bisher als Intercontinental betriebene Haus soll künftig als NH-Hotel geführt werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Ariel Muzicant verkauft Crown Plaza
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen