Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Arbeitsunfall in Wien-Landstraße: 37-Jähriger schwer verletzt

Arbeitsunfall mit Aufzug: Der Mann wurde schwer verletzt.
Arbeitsunfall mit Aufzug: Der Mann wurde schwer verletzt. ©LPD Wien
Am Donnerstagnachmittag geriet ein 37-jähriger Aufzugsmonteur bei der Montage des Reglers eines Liftschachtes in der Invalidenstraße mit seinem Kopf zwischen die Stütze und das Gegengewicht des Lifts.

Andere Arbeiter kamen ihm zu Hilfe und zogen den Verletzten heraus. Der 37-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen, es besteht jedoch keine Lebensgefahr.

Er war ansprechbar und wurde mit dem Rettungsdienst in ein Spital gebracht. Das Arbeitsinspektorat wurde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt, berichtet die Polizei am Freitag.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Arbeitsunfall in Wien-Landstraße: 37-Jähriger schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen