Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Arbeitsunfall in Wien Landstraße

Eine 21-jährige Gerüstbauerin ist am Montag vom neunten Stock eines Gebäudes in Wien-Landstraße rund sechs Etagen abgestürzt und dabei schwer verletzt worden. Die Frau fiel aus noch unbekannter Ursache zuerst auf eine Verbindungsbrücke auf Höhe des sechsten Stockwerkes und dann weiter hinab. Auf einer Verbindungsbrücke auf Höhe der dritten Etage blieb die 21-Jährige schließlich liegen, teilte die Bundespolizeidirektion in einer Aussendung mit.

Der Unfall ereignete sich gegen 7.00 Uhr bei einer Baustelle Am Stadtpark 9 über dem Gebäude der Raiffeisen Zentralbank. Arbeitskollegen verständigten die Einsatzkräfte. Die Frau erlitt u. a. Serienrippenbrüche und vermutlich schwere innere Verletzungen. Sie wurde in ein Spital eingeliefert.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Polizei News
  • Wien - 3. Bezirk
  • Arbeitsunfall in Wien Landstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen