Arbeitsunfall in Wien-Floridsdorf: Mann durch Dach gebrochen - schwer verletzt

In Floridsdorf kam es zu einem Arbeitsunfall
In Floridsdorf kam es zu einem Arbeitsunfall ©APA (Sujet)
In Wien-Floridsdorf ist am Mittwochnachmittag ein Arbeiter durch einen Dachstuhl gebrochen und schwer verletzt worden. Der Dachdecker war dort bei Arbeiten vier Meter abgestürzt.

Die Einsatzkräfte der Wiener Berufsrettung und -feuerwehr wurden kurz nach 16.30 Uhr in die Mengergasse gerufen.  Auf dem Dachboden war der Mann nach dem Sturz zu liegen gekommen.

Einsatz in Floridsdorf

Die Feuerwehr rückte laut ihrem Sprecher Christian Feiler mit einer technischen Löschbereitschaft, mit sechs Autos und 35 Einsatzkräften aus. Der Dachdecker wurde laut Rettungssprecher Ronald Packert mit einem Unterschenkelbruch und einer Wirbelsäulenverletzung gefunden.

Die Einsatzkräfte legten ihn in eine Wanne und vergrößerten die Dachöffnung, bis er über eine Drehleiter auf die Straße gebracht werden konnte. Dort versorgte ihn die Rettung und brachte ihn in ein Krankenhaus.

(apa/red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Arbeitsunfall in Wien-Floridsdorf: Mann durch Dach gebrochen - schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen