Arbeitsunfall in Wien Favoriten

Ein 41-jähriger Arbeiter kletterte Montagnachmittag auf einer Baustelle in der Rotenhofgasse auf eine Leiter, um einen Container von der Krankette zu lösen.

Dabei verlor er offenbar das Gleichgewicht und stürzte mit dem Kopf voran ca. drei Meter in die Tiefe. Der Mann erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma, Halswirbelverletzungen und Rissquetschwunden und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Arbeitsunfall in Wien Favoriten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen