Arbeitsunfall in Stadlau: Bauarbeiter stürzte aus vier Metern Höhe

Der schwer verletzte Bauarbeiter wurde nach seinem Sturz aus vier Metern Höhe vom Rettungshubschrauber ins Spital gebracht.
Der schwer verletzte Bauarbeiter wurde nach seinem Sturz aus vier Metern Höhe vom Rettungshubschrauber ins Spital gebracht. ©ÖAMTC (Symbolbild)
Am spätern Donnerstagnachmittag wurde ein Bauarbeiter in der Donaustadt bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt. Er stürzte vier Meter in die Tiefe.

Nach Angaben der Wiener Rettung stürzte ein 38 Jahre alter Mann auf einer Baustelle in der Nähe der U-Bahn-Station Stadlau von einer Mauer aus vier Metern Höhe. Er musste von der Feuerwehr geborgen werden. Ein Rettungshubschrauber brachte den schwer verletzten Arbeiter ins Krankenhaus. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • Arbeitsunfall in Stadlau: Bauarbeiter stürzte aus vier Metern Höhe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen