Arbeitsunfall beim Kurzentrum Oberlaa - Arbeiter wurde Bein abgetrennt

Mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Meidling
Mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Meidling ©bilderbox.at
Arbeitsunfall beim Kurzentrum Oberlaa in Wien-Favoriten: Einem etwa 40-jährigen Arbeiter ist am Montagnachmittag ein Bagger über das Bein gefahren.

Die Gliedmaße wurde beim Oberschenkel abgetrennt. Laut Wiener Rettung wurde der Schwerverletzte mit dem Rettungshubschrauber “Christophorus 9” in das Unfallkrankenhaus Meidling eingeliefert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Arbeitsunfall beim Kurzentrum Oberlaa - Arbeiter wurde Bein abgetrennt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen