Arbeiter in Wien-Währing mit Minibagger in Schacht gestürzt

Unfall mit Bagger am Mittwochnachmittag.
Unfall mit Bagger am Mittwochnachmittag. ©APA/Sujet
Unfall in Wien-Währing: Ein Arbeiter ist mit einem Minibagger am frühen Mittwochnachmittag in einen vier Meter tiefen Schacht gestürzt.

Nach Angaben von Ronald Packert, Sprecher der Wiener Berufsrettung, erlitt der 56-jährige Mann bei dem Unfall in der Schulgasse Kopf- und Schulterverletzungen.

Angehörige der Seiltechnik-Einsatzgruppe der Berufsrettung und Seiltechniker der Feuerwehr bargen das Opfer und sein Gerät, hieß es am Abend.

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Arbeiter in Wien-Währing mit Minibagger in Schacht gestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen