Apothekerin in Wien-Floridsdorf beraubt

Ein Unbeknnter überfiel eine Apothekerin in Wien-Floridsdorf.
Ein Unbeknnter überfiel eine Apothekerin in Wien-Floridsdorf. ©APA/dpa/Oliver Berg
Am Dienstagabend wurde die Besitzerin einer Apotheke in Wien-Floridsdorf von einem Unbekannten überfallen und die Tageslosung geraubt.

Gegen 20.45 Uhr verließ die Besitzerin einer Apotheke mit einer Schachtel mit der Tageslosung in Wien-Floridsdorf durch den Hinterausgang ihr Geschäft.

Apothekerin wurde in Wien-Floridsdorf von Unbekanntem beraubt

Dabei wurde sie von einem unbekannten Mann von hinten gestoßen, wobei die Frau stürzte. Danach nahm der Tatverdächtige die Schachtel und flüchtete in unbekanne Richtung. Dem Unbekannten gelang mit einem höheren vierstelligen Betrag die Flucht, eine brauchbare Beschreibung des Räubers gab es nicht. Eine Sofortfahndung der Wiener Polizei verlief erfolglos.

Das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Nord, hat die Ermittlungen übernommen. Sachdienliche Hinweise werden (auch anonym) in jeder Polizeidienststelle entgegengenommen.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Apothekerin in Wien-Floridsdorf beraubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen