Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Anwälte wollen Ecclestone erneut als Zeugen im Gericht

Muss Bernie vor den Kadi?
Muss Bernie vor den Kadi? ©AP
Im Prozess gegen den ehemaligen BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky haben die Verteidiger die erneute Vernehmung von Formel-1-Chef Bernie Ecclestone beantragt.
Ecclestone im Schmiergeldsumpf

Ecclestone soll sich vor dem Landgericht München zum Inhalt eines Schreibens äußern, mit dem der Banker ihn unter Druck gesetzt haben soll. Die Richter entschieden am Montag zunächst noch nicht über den Antrag. Ecclestone wurde bereits im November zwei Tage lang als Zeuge vernommen und hatte zugegeben, dem Banker Millionen gezahlt zu haben, um ihn dadurch von einer Anzeige bei den britischen Steuerbehörden abzuhalten.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Anwälte wollen Ecclestone erneut als Zeugen im Gericht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen