Anrainer bemerkte Einbruch in Geschäft in Wien-Hernals

Festnahme nach Geschäftseinbruch in Wien-Hernals
Festnahme nach Geschäftseinbruch in Wien-Hernals ©APA (Sujet)
Ein aufmerksamer Anrainer hat im 17. Bezirk in Wien einen Einbrecher, der versuchte sich Zutritt in ein Geschäft zu verschaffen, beobachtet und die Polizei alarmiert.

Am Mittwoch, dem 26. November um 23.35 Uhr schlug ein 41-Jähriger die Eingangstüre eines Geschäftes in der Kulmgasse im 17. Bezirk ein und verschaffte sich so Zutritt zu den Räumlichkeiten. Als die von Anrainern alarmierten Polizeikräfte den Einbrecher anhalten wollten, ergriff dieser die Flucht. Nach kurzer Verfolgung konnte der 41-Jährige festgenommen werden. Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes Wien Außenstelle West sind im Gange.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Anrainer bemerkte Einbruch in Geschäft in Wien-Hernals
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen