AA

Anmeldung für Massentests in Wien gestartet

286 Testlinien für Schnelltests wurden eingerichtet.
286 Testlinien für Schnelltests wurden eingerichtet. ©APA/EXPA/FLORIAN SCHROETTER
Seit Mitternacht kann man sich für einen Corona-Massentest in Wien anmelden. Die Untersuchungen starten am Freitag.

Die Anmeldung für die Coronavirus-Massentests in Wien ist ab heute, Mittwoch, möglich. Die Untersuchungen starten in der Bundeshauptstadt am Freitag. Bis 13. Dezember können sich die Wienerinnen und Wiener an drei Standorten testen lassen. Für die Teilnahme ist eine Terminvereinbarung nötig.

286 Testlinien für Schnelltests eingerichtet

In der Bundeshauptstadt kommt dabei die entsprechende IT-Plattform des Bundes zum Einsatz. Die Eintragung ist unter "www.oesterreich-testet.at" möglich. Die Testzentren werden in der Messe Wien, der Marx-Halle sowie der Stadthalle eingerichtet. Insgesamt werden 286 Testlinien für Schnelltests und 20 für PCR-Tests installiert.

>> Aktuelle News zur Coronakrise

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Anmeldung für Massentests in Wien gestartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen