Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Anik Kadinski

„Der Songcontest ist für mich eine tolle Möglichkeit, mich der Öffentlichkeit zu präsentieren“, meint Anik Kadinski. Sie geht mit dem Titel ”Be Somebody Be Someone” ins Rennen.

Die Lyrics für diesen Song hat Anik selbst geschrieben.

Als Solokünstlerin wurde Anik von Florian Glaszer (Produzent von ”The Form” und ”Terra Jordan”) am Neusiedler Stadtfest entdeckt. Gemeinsam arbeiten sie seit einem Jahr an dem Album ”I Don’t Mind”. Dieses soll im März endlich erscheinen. Seit Anfang dieses Jahres bestreiten Anik mit ihrer eigenen Band Konzerte in Wien und Umgebung.

Weitere Informationen…

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Anik Kadinski
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.